Blog-Archiv 2009

Blog 2009

Samstag, 28. Juli 2012
Letztes Training für das Jahr 2009

Beat auf der Probefahrt mit den neuen H A N S System (Foto Ramon Niederberger) 28.12.2009


So jetzt habe ich es endlich geschafft noch vor dem neuen Jahr mein neues Sicherheit System zu Testen. Am Anfang hatte es ein paar Probleme gegeben. Aber nach ein paar Verstellungen (nicht nur einmal ) stimmt jetzt der Nackenaufprallschutz perfekt auf meinem Körper.
Noch sicherer über die Strecke flitzen, in engen Kurven wie auch auf den schnellen Geraden ab dem Jahr 2010.



Gruess vom Gloorracing Crew

Samstag, 28. Juli 2012
Neuer Sponsor bei Gloorracing

Bonsai Ficus retusa (Foto Beat Gloor) 23.12.2009


Vielen herzlichen Dank an Viktor Jurt für den schönen Bonsai. Die Firma Gartenbau Jurt ist ab sofort auch neuer Sponsor bei Gloorracing. In ein paar Tagen wird der Bereich Sponsoren erweitert. Die Beschriftung am Rennkart erfolgt mit dem neuen Konzept vor Saisonbeginn.

Ein grosses Dankeschön an Gartenbau Jurt in Hitzkirch.

Gruss Beat

Samstag, 28. Juli 2012
Der Winter ist auch in Rain eingezogen

Foto in Rain richtung Römerswil (Foto Beat Gloor) 20.12.2009


So jetzt kann das Christkind kommen. Hoffen wir das der Schnee bis zum 24.12.2009 liegen bleibt und noch etwas mehr davon vom Himmel fällt.

Samstag, 28. Juli 2012
H A N S System (head and neck support)

Helm mit Moto-KART Brace H A N S System (Foto Beat Gloor) 13.12.2009


Die Sicherheit geht vor und ab jetzt fahre ich auch mit diesem Moto-KART Brace. Vor Weinachten kommt der zum ersten mal zum Einsatz. Ich bin gespannt wie die Kopffreiheit und beweglichkeit noch vorhanden ist.

Gruss Beat

Samstag, 28. Juli 2012
Der Winter 2009

Blick vom Rinderhorn (Foto Beat Gloor) 13.12.2009


Der Winter hat angefangen und die Skisaison gleich dazu.

Es geht bald ab auf die Pisten.

Gruss Beat

Samstag, 28. Juli 2012
Mach mal eine Pause

Wagenpark von Gloorracing (Foto Beat Gloor) 13.12.2009


Zwischen den Trainingsblöcke braucht es dringend eine Pause.

Samstag, 28. Juli 2012
Das Rennen

Siegerehrung (Fotos Lorena Niederberger) 13.12.2009


Final

Rang Fahrer Rückstand auf den Sieger Seidi

1. Seidi 0.00
2. Pädy 3.803
3. Ramon 4.131
4. Patrick 4.988
5. Roman 9.181
6. Beat 9.336
7. Alain 9.788
8. Kunz 10.568
9. Rogi 11.783
10. Alois 17.410
11. Steime 19.592
12. Gianni 21.961
13. Ueli 23.161
14. Eugen23.426
15. Werni 26.621
16. Bäbu – Racing 28.850
17. Gränni 40.508
18. Keiler 1 Runde
19. Fuji 1 Runde
20. Heinz Er ist bis jetzt noch nicht angekommen!!!!!!!!!!!!

Fuji hat sich unter der Leitplanke vergraben und hatte mehr als eine runde Zeit genommen bis er wieder weiterfahren konnte.

Samstag, 28. Juli 2012
Qualifikation

Jetzt geht es um die Zeit (Foto Lorena Niederberger) 13.12.2009


2. Lauf

Startaufstellung für das Rennen Fahrer schnellste Runde (s)

1. Pädy 47.194
2. Beat 47.255 Startet aus der Boxengasse.
3. Steime 47.334
4. Seidi 47.479
5. Alain 47.539
6. Gränni 47.596
7. Patrick 47.798
8. Fuji 47.816
9. Eugen 47.871
10. Kunz 47.991
11. Ramon 47.995
12. Roman 48.007
13. Rogi 48.279
14. Gianni 48.453
15. Werni 48.528
16. Ueli 48.603
17. Bäbu – Racing 48.736
18. Alois 48.876
19. Keiler 50.665
Heinz

Samstag, 28. Juli 2012
Gloorracing organisiert

Training das jeder weiss wie es geht (Flyer Joe Birrer) 13.12.2009


1. Lauf

Rang Fahrer schnellste Runde (s)

1. Ramon 47.408
2. Fuji 47.732
3. Seidi 47.799
4. Pädy 47.849
5. Beat 47.958
6. Steime 48.248
7. Rogi 48.271
8. Eugen 48.350
9. Patrick 48.378
10. Gianni 48.453
11. Kunz 48.484
12. Ueli 48.524
13. Alois 48.652
14. Werni 48.807
15. Alain 48.808
16. Gränni 48.963
17. Roman 49.330
18. Bäbu – Racing 50.459
19. Keiler 50.992
Heinz in Folge Terminkonflikt war er nicht am Start

Samstag, 28. Juli 2012
Neue Bremse

Die neu revidierte Bremse (Foto Beat Gloor) 13.12.2009


So entlich ist es soweit und wir haben die neue überarbeitet Bremse die vorher nicht mehr ganz funktonierte. Ich bin froh das jetzt alles wieder io ist. Es fährt bzw. Bremst sich sehr gut.

Gruss Beat

Samstag, 28. Juli 2012
Die Strecke wird immer schneller

Die ersten Überholmanöver (Foto Ramon Niederberger) 21.09.2009


Die Zeiten purzeln nur noch so nach unten.

Bestzeiten nach ca. 180 Runden

Ramon 40:12 Sekunden
Beat 39:93 Sekunden

Samstag, 28. Juli 2012
Pocket Bike

Pocket Bike (Foto Beat Gloor) 21.09.2009

Auf der Rennstrecke findet man die verschietenste Fahrzeuge von Pocket Bike bis hinzu zum Maserati.

Samstag, 28. Juli 2012
2. Training ist mit erfolg abgeschlossen ohne Unfall

Beat im Kart und zurück von der Piste (Foto Ramon Niederberger) 21.09.2009


So auch ich habe die ersten Runden versucht. Die Zeiten werden immer schneller, da der Belag jetzt auch überall trocken ist.

Samstag, 28. Juli 2012
1. Training auf der Rennstrecke im neuenburgischen Lignières

Ramon im Kart und Startbereit (Foto Beat Gloor) 21.09.2009


Es ist 09:30 Uhr am Morgen und das 1. Training beginnt mit etwas Verspätung. Zuerst noch ein paar Einstellungen vornehmen, dass der Rennkart auf der Piste auch optimal die Kraft auf den Boden bringt.
Am anfang musste die Piste 2 bis 3 Mal gesperrt werden. Die Streche ist ganz neu und noch niemand konnt vorher erfahrungen Sammeln. Da ist es auch schon Mal vorgekommen das die Schikane verschoben wurde.

Samstag, 28. Juli 2012
Ein Weiters Training in Roggwil

Ramon in seinem Kart (Foto Beat Gloor) 03.09.2009


Das Training ist bald absolviert (150 Runden), Morgen gehen es leider wieder an die Arbeit und es ist ja auch schon wieder spät geworden, als sofort nochmals auf die Strecke und dann ab nach Hause.

Gruss Gloorracing Crew

Samstag, 28. Juli 2012
Kappelentrophy 2009

Severin Offner (Foto Beat Gloor) 03.09.2009


Nach 3/4 Rennen musste er leider aufgeben, da er eine falsche Einstellung gemacht hat. Sevi es gibt auch noch ein weitere Saison 2010, die Gloorracing Crew wird dann sicher auch mal dabei sein.

Gruss Beat

Samstag, 28. Juli 2012
Kappelentrophy 2009

Jürg Jerjen in der Auslaufrunde (Foto Beat Gloor) 03.09.2009


Super Rennen und es muss ja nicht immer gleich den 1. Platz sein, es muss einfach Spass machen. Es würde mich freuen gegen Dich zu fahren. Kappelentrophy 2010 warten schon auf uns.

Gruss Beat

Samstag, 28. Juli 2012
Kategorie Mini am 29.08.2009

Mini Kart im Vorstart (Foto Beat Gloor) 03.09.2009


Rangliste (Finallauf):

Rang Fahrer Schnellste Runde (s)

1. Furrer Robin 37.408
2. Stegmüller Marc 37.922
3. Czaiowski Damian 37.799
4. Meier Joel 39.620
5. Käch Valerie 41.939
6. Sperandio Elia-Luca 43.812
7. Bommer Silvan
8. Althaus Justin

Samstag, 28. Juli 2012
Kategorie 250 ccm 4 Takt am 29.08.2009

Rennkart 250 ccm 2. Runde im Rennen (Foto Beat Gloor) 03.09.2009


Hopp Sevi noch einen Zahn zulegen und der dritte Platz wäre da gewesen.

Rangliste (Finallauf):

Rang Fahrer Schnellste Runde (s)

1. Zbinden Daniel 31.143
2. Engeli Markus 31.295
3. Reist René 31.655
4. Bigler René 31.790
5. Jerjen Jürg 32.427
6. Offner Severin 32.224
7. Stirnimann Pascal
8. Schott Benjamin

Samstag, 28. Juli 2012
Mofa Rennen in Lyss

Mofa Rennen (Foto Beat Gloor) 03.09.2009


In der 1. Runde geht es schon voll zur Sache. Die Plätze werden hart aber auch fair bekämpft und verteidigt. Kleiner Unfälle kann es dennoch geben wie auch Ausfälle.


Rangliste (Finallauf):

Rang Fahrer Schnellste Runde (s)

1. Aregger Michel 37.550
2. Aregger James 37.763
3. Knecht Oliver 38.402
4. Blöchlinger Theo 39.859
5. Jenni Andreas 40.752
6. Wernli Daniel 40.475
7. Eigenmann M. 40.747
8. Tinner Patric 41.543
9. Aregger Pierre 41.699
10. Baumann Teddy 42.315
11. Rochat Justin 42.985
12. Kobel Andreas 44.154
13. Leu Oliver 45.322
14. Hebeisen Stefan 44.097
15. Zimmermann Lars 46.344
16. Vetere Fabio 46.131
17. Honegger Christian 46.766
18. Hodel Michel 46.831
19. Bigler Joel 41.431
20. Bozenhardt Michael 46.733
21. Hämmerli Louis 46.127
22. Odermatt Pirmin 45.623
23. Siegenthaler P.
24. Rüfenacht Mike
25. Bigler Daniel
26. Hebeisen Stefan


Samstag, 28. Juli 2012
Rennbesuch in Lyss

Die schnellen Karts der 250 ccm (Foto Beat Gloor, bearbeitet Philipp) 03.09.2009


Am Wochenende vom 29. August 2009 war ich auf Besuch bei Annelis, Jürg, Serverin und Jan in Lyss auf der Rennstrecke. Serverin und Jürg haben an der Kappelentrophy teilgenommen, ich wäre am liebsten gleich mit gefahren.
Es war wunderschön gewesen.

Danke an Euch und ich hoffe wir hören bald wieder was voneinander.

Gruss Beat

PS. Die Fotos sende ich Euch noch per E-Mail

Samstag, 28. Juli 2012
Training in der Natur

Im Pilatus Gebiet Ramon und Beat (Foto Beat Gloor) 03.09.2009


Nach einen Rennen den Hang hinauf sind wir oben angekommen. Nach einer kleiner Pause ging es weiter.

Gruss Beat

Samstag, 28. Juli 2012
Ramon

Da freud sich aber jemand (Foto Beat Gloor) 03.09.2009


Nach nur 4 Tage konnte ich den Motor wieder in Pieterlen abholen. Jetzt hoffen wir das wir mehr als nur 2 Trainingseinheiten damit machen können.

Gruss Beat

Samstag, 28. Juli 2012
Sicht auf den Pilatus

Blick auf den Pilatus (Foto Beat Gloor) 03.09.2009


Keine Bahn keinen Weg führ zu diesem schönen Ort. Es ist schon fast eine kunst zwischen den Bäumen und der Felswand hierher zu kommen. Wenn man es dann aber geschaft hat ist die Aussicht um so schöner.

Gruss Theo Patrick Ramon und Beat

Samstag, 28. Juli 2012
Racing

Rennkart von Beat (Foto Ramon Niederberger) 03.09.2009


Nach 1/2 des Training Einheit ging nichts mehr Mensch und maschiene waren voll am Limmit. Der Motor wurde auch immer lauter vom Ramon. Das beste ist wenn man gleich aufhört zu fahren der schaden kann nur noch grösserer werden.

Ältere Beiträge

Anmelden